Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie unter Impressum. Impressum
Sichere Arbeit

Coverstory

Wie das Sicherheitsverhalten von der Kindheit beeinflusst wird

Unser Sicherheitsverhalten ist in hohem Maß von Erfahrungen beeinflusst, die in den ersten zehn Lebensjahren gemacht wurden. Das Gehirn ermöglicht es uns jedoch auch, noch im Erwachsenenalter "falsche" Verhaltensweisen zu korrigieren.

Gesund auf der Baustelle

Sehr gute Erfahrungen hat man beim Grazer Baudienstleister F. Robier mit dem Projekt "Baufit" der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt gesammelt.
20.03.2012

Sicherheits- und Gesundheitsmanagement in der Vöslauer Mineralwasser AG

Sicherheit und Gesundheit sind unverzichtbare Säulen eines florierenden Unternehmens. Aus diesem Grund entschied sich die Firma Vöslauer Mineralwasser AG im Jahr 2010 für die Einführung eines Sicherheits- und Gesundheitsmanagement-Systems (SGM). Die Wahl fiel auf das SGM-System der AUVA.
20.03.2012

Megamaschinen menschengerecht montieren

Auf Basis einer Untersuchung üblicher Großmontagearbeits­plätze wurde ein Vorgehensmodell entwickelt. Damit lassen sich ergonomische Erkenntnisse bei der Planung solcher Arbeitsplätze systematisch berücksichtigen.

Weitere Inhalte

27.03.2012

Damit Kranmonteure nicht gefährlich leben

Verschiedene Arbeiten an Kränen können oft nur direkt am Ausleger in großer Höhe vorgenommen werden. Dies setzt fundiertes Fachwissen ebenso voraus wie Fertigkeiten zur Kameradenrettung. In regelmäßigen Schulungen, wie sie beispielsweise die AUVA-Landesstelle Salzburg jüngst für Kranmonteure der Alpine Bau durchgeführt hat, werden Wissen und Fertigkeiten vertieft.
27.03.2012

Vertrauen in die Sicherheit

Beim Wiener Unternehmen Octapharma arbeitet man am Aufbau einer neuen Sicherheitskultur. Ein Kernstück bildet dabei eine neu geschaffene Ebene aus speziell ausgebildeten Sicherheitsvertrauenspersonen (SVP). Die sicherheitstechnischen und persönlichkeitsbildenden Skills wurden in einem In-House-SVP-Kurs der AUVA-Landesstelle Wien vermittelt.
27.03.2012

Evaluierung arbeitsbedingter psychischer (Fehl-)Belastungen

Seit Anfang 2011 findet sich auf der Website der Arbeitsinspektion im Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz ein Leitfaden, der sich mit den Anforderungen und dem Vorgehen bei der Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Fehlbelastungen befasst. Er steht auch den österreichischen Betrieben zur Information zur Verfügung.

Weiterempfehlen