Sichere Arbeit

SCHWERPUNKTTHEMEN - AUSGABE 6 2017

Symbolbild 01.12.2017

Staufreie Flucht: Simulation und Analyse von Personenströmen

Neue Technologien halten in der Sicherheitstechnik Einzug. So steht nun ein Tool für die computergestützte Simulation von Personenströmen bei Evakuierungsszenarien zur Verfügung.
Seit 2009 liegt der Schwerpunkt bei BMW auf Maßnahmen für ältere Mitarbeiter. 01.12.2017

BMW: Vorsorge „heute für morgen“

Mit klassischen gesundheitsfördernden Maßnahmen und neuesten Technologien ist das BMW Group Werk Steyr für den demografischen Wandel gerüstet.
Beim Wiener Unternehmen CSS Computer-Systems-Support hat man den Fokus auf eine möglichst ergonomische Gestaltung der Büroarbeitsplätze gelegt. 01.12.2017

Richtig sitzen im leisen Büro

Beim Wiener Unternehmen CSS Computer-Systems-Support hat man den Fokus auf eine möglichst ergonomische Gestaltung der Büroarbeitsplätze gelegt. Richtiges Sitzen und eine Senkung des Lärmpegels standen dabei im Mittelpunkt.
Symbolbild: Auf dem Weg zur agilen Organisation 01.12.2017

Auf dem Weg zur agilen Organisation

Mit der Digitalisierung kommt die formale Hierarchie als leitendes Organisationsprinzip an ihr Ende. Gefragt sind netzwerkartige Organisationsformen, die konsequent auf die Verantwortung aller bauen.

WEITERE INHALTE - AUSGABE 6 2017

Neben Standard-PSA gewinnt die individuelle PSA zunehmend an Bedeutung. 01.12.2017

Wegweiser zu individueller Persönlicher Schutzausrüstung

Die Bedingungen in der Arbeitswelt haben sich in den vergangenen Jahren nicht zuletzt aufgrund der zunehmenden Digitalisierung und Individualisierung von Arbeitsplätzen sowie des demografischen Wandels stark verändert. Dieser Entwicklung ist auch im Arbeitsschutz Rechnung zu tragen. Individuelle Persönliche Schutzausrüstung gewinnt daher zunehmend an Bedeutung.
Reist man in ein anderes Land, ist es auch immer spannend zu sehen, wie dort der ArbeitnehmerInnenschutz gelebt wird. 01.12.2017

Kongressbericht mit sicherheitstechnischen Schnappschüssen

Kongresse gibt es zu den verschiedensten Themen. Sie bieten viele neue Informationen, dienen der Weiterbildung und der internationalen Vernetzung. Es geht darum, voneinander zu lernen. Noch einen Schritt weiter kann man gehen, wenn man von dort auch Ideen und Anregungen für die eigene Arbeit im Bereich Sicherheit und Gesundheit im Betrieb mitnehmen kann.